Minikranhotline: +49 203 - 7136876-0

8:00 Uhr - 18:00 Uhr

info@kato-citykrane.de

CR-130Rf

KATO Citykran, 13 t Tragkraft

CR-130Rf:

KATO Citykran, 13 t Tragkraft

Die kompakten Abmessungen wie 2,0 m Fahrzeugbreite und 2,85 m Fahrzeughöhe ermöglichen dem KATO CR-130Rf überall da den Zutritt, wo der herkömmliche 2-Achser Mobilkran aufgrund seiner Fahrzeugbreite von 2,50 m und Fahrzeughöhe von 3,55 m nicht durchfahren kann. Mit seinem 24,0 m vollhydraulischem Teleskopausleger und der 5,5 m hydraulisch verstellbaren Klappspitze erreicht dieser 13 t Kompaktkran eine max. Hubhöhe von 30,3 m und einen max. Arbeitsradius von 24,0 m.

 

Der Teleskopausleger kann unter Last teleskopieren und es können Lasten bis 3,2 t frei verfahren werden (Pick & Carry-System). Durch seine variablen Abstützmöglichkeiten passt sich der KATO CR-130Rf den beengten Arbeitsbereichen individuell an und gewährleistet mittels der automatischen Berechnung der Leistungsparameter auch die erforderliche Sicherheit für den Kranfahrer.

 

Ein Gesamtgewicht von 13,7 t mit Vollausstattung (2. Winde, Klappspitze, Montagespitze) und eine max. Achslast von 6,9 t vereinfachen die Beantragung der erforderlichen 29er Dauerfahrgenehmigung und mit 62 km/h fährt der KATO Citykran CR-130Rf auch auf der Deutschen Autobahn.

Abmessungen / Abstützbasis:

CR-130Rf

  • > Abmessungen

  • > Abstützung

    Viele Baustellen sind enorm platzbeschränkt. So gibt die Baustellen bzw. die Projektsituation vor, welche Abstützungen, wie weit ausgefahren werden können. Das KATO-System zur variablen und überwachten Abstützung realisiert, auch in schwierigen Situationen, einen abgesicherten Hub.

  • > Download

    Neues Modell

    Download, Broschüre deutsch / Neues Modell

Ausstattungshighlights:

Darum KATO! Das PLUS Ausstattung

  • + Arbeitsbereichsbegrenzung

    Die ACS MS-230A  ermöglicht die automatische Überwachung der Arbeitsbereichsgrenzen. Die Arbeitsbereichsgrenzen können einfach per Tastendruck definiert werden. Die programmierten Grenzen lassen sich komfortabel aktivieren und deaktivieren.

     

    Mit dem System lassen sich folgende Funktionen einzeln oder in Kombination nutzen:

     

    - Rollenkopfhöhenbegrenzung

    - Ausladungsbegrenzung

    - Drehwinkelbegrenzung

  • + Pick & Carry

  • + Hydraulische Spitze

  • + Montagespitze

  • + 2 Hubwinden

  • + Fahrsicherheit

  • + 7 t Achslast !

STAMMDATEN

Hersteller / Krantyp

Kranart / crane type

Max. Traglast  75%

Max. Hubhöhe

Max. Arbeitsradius

Max. Verfahren von Last

(Pick & Carry)

 

KATO CR-130Rf

City-Mobilkran

13,0 t x 1,7 m

30,3 m

22,5 m

3,0 t x 2,0 m

ABMESSUNGEN + GEWICHTE

Fahrzeuglänge

Fahrzeugbreite

Fahrzeughöhe

Max. Gesamtgewicht

Max. Abstützbasis

7.465 mm

1.995 mm

2.870 mm

13.700 kg / pro Achse 6.900 kg

4,88 x 4,75 m

KRANOBERWAGEN 

Teleskop-Hauptausleger Auslegerverlängerung

Montagespitze

Hubwinde

Lastmomentbegrenzer

Hakenflaschen

Standardzubehör

 

 

Standardlackierung

UVV-Abnahme

5,3 bis 24,0 m vollhydraulisch, sechsteilig

3,6 – 5,5 m Unter-Klappspitze, hydr. verstellbar +5° bis +60°

0,8 m Montagespitze mit Wirbelhaken, max. Traglast 3,0 t

2x (Hauptwinde + Hilfshubwinde)

KATO ACS  (Touch-Screen)

4-rollige Hakenflasche max. 13 t, Einseilhaken (Bommel) max. 1,8 t

Vorbaurolle Auslegerkopf (rooster sheave), Klimaanlage,

Rückfahrkamera, Seitensichtkamera,Windenkamera, LED-Arbeitsscheinwerfer, Rundumleuchten, Notschalter

Kranaufbau in Gelb

DEKRA nach BGV D6 §29; BGG 905

KRANUNTERWAGEN

Antrieb

Abstützungen

Motor

Max. Fahrgeschwindigkeit Reifengröße

Fahrerhaus

Standardzubehör

 

Standardlackierung

Technische Abnahme (TÜV)

4 x 4 x 4

4-Punkt Abstützung, variable überwachte Abstützmöglichkeiten

HINO 4 Zylinder Diesel, Typ J05E-UM, Euro 4, 129 Kw (175 PS)

62 km/h

275/80 R22.5 151E

1-Mann-Komfortkabine

elektrisch verstellbarer Außenspiegel, LED-Arbeitsscheinwerfer,

Abstützplatten, Abstandsensoren

Fahrgestell in schwarz

DEKRA nach §21 StVZO

Kontakt

Quick Links

Generalimporteur Deutschland

Mini & Mobile Cranes Körner GmbH

Alte Kaserne 23

D-47249 Duisburg

Telefon:

Telefax:

Email:

+49 (0) 203 - 713 68 76 0

+49 (0) 203 - 713 68 76 - 19

info@unic-mobilecranes.de

Vertriebsleitung: Thomas Thielen

Mobil:

Telefax:

Email:

 +49 (0) 178 - 61 56 190

+49 (0) 203 - 713 68 76 - 19

 t.t@unic-mobilecranes.de

Geschäftsführung: Dietlind Körner

Mobil:

Telefax:

Email:

+49 (0) 203 - 713 68 76 0

+49 (0) 203 - 713 68 76 - 19

 d.k@unic-mobilecranes.de